Anträge für Nachhaltigkeitsprämie - Waldprämie - können gestellt werden

Die Bundesregierung stellt im Rahmen des Konjunkturpakets 500 Mio. Euro für den Erhalt und die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder in Form einer flächenwirksamen Prämie zur Verfügung.

Private Waldbesitzer können ab sofort Online-Anträge stellen.

https://www.bundeswaldpraemie.de/online-antrag

Dort finden Sie auch die Förderrichtlinien und einen Flyer zur näheren Erläuterung

Die Höhe der Prämie beträgt 100 €/Ha für PEFC-zertifizierte Wälder und 120 € für FSC. Die FBG ist PEFC-zertifiziert.

Mindestförderbetrag ist 100 €.

Für den Antrag benötigen Sie:

  • einen Beitragsbescheid der SVLFG (früher Berufsgenossenschaft)
  • eine Bestätigung, dass Sie an einer Gruppenzertifizierung teilnehmen (z.B. bei einer FBG)
  • die letzte Beitragsrechnung des PEFC und die Zertifizierungsurkunde